Seelen Hartz4 – Schuld sind Alle, außer wir!

Ja, es gibt Sie die Tage, die wir am liebsten verfluchen möchten. Schlagartig und ohne Vorwarnung brechen Sie über unseren friedlichen Alltagswahnsinn herein. Wir sind unglaublich gestresst, unsere Nerven liegen blank. Kraftlos und Motivationsfrei kämpfen wir uns durch den Tag. Wir fühlen uns elend, ungeliebt und würden am liebsten Seelen Hartz4 beantragen. Es ist ein Leichtes die kleinen Biester, die für das unendlich, tiefe Leiden verantwortlich sind, beim Namen zu nennen.wolkebiesterleinKackendreist, machen es sich die ungeladenen Gäste auf unserem so lebensnotwendigen Wohlbefinden bequem. Die Lage erscheint aussichtslos! Schuld ist zum Größten Teil der taktlose Ehemann oder gerne auch mal die unsensible Mutter, die uns früher wie heute auf die Palme bringen kann. Das bekommen die Herrschaften bitteschön auch deutlich zu spüren! Alternativ stellen wir erleichtert fest, dass unsere Periode in den nächsten Tagen eintrifft. Hormonell bedingte Stimmungsschwankungen, sind halb so wild. Wir können Sie definieren und zeitlich eingrenzen. Unabhängig von den Ursachen, sind wir eindeutig Opfer! Rasant schnell, wie der ungeladene Besuch uns überrollte, verschwindet er wieder. Wie weggeblasen und nie dagewesen ist der Spuk vorbei. Wir lachen, fühlen uns pudelwohl, haben alles im Griff und gehen wieder voller Energie unseren Lebensaufgaben nach. Längst vergessen, sind die bitteren Gefühle, das schmerzliche Leiden und der tiefgreifende Anlass dafür. Warum unsere Mutter die letzten zwei Tage nicht angerufen hat, wissen wir nicht. Wahrscheinlich hatte sie einfach unheimlich viel zu tun.

Wir haben keine Ahnung weshalb der Ehemann eine Gemütsverfassung an den Tag legt, die wahrlich unausstehlich ist. Was ihn wohl wieder geritten hat? Auch diese Frage bleibt offen. Allerdings könnte er seinen missbilligenden Blick für sich behalten! Wir werden Ihn bei Gelegenheit auf sein Fehlverhalten hinweisen müssen. Schließlich gefährdet er mit seiner Art unser harmonisches Zusammenleben. Was können wir dafür, dass er sich von irgendwelchen äußeren Einflüssen die Laune vermiesen lässt?

Schmunzelnde Grüße

Eure Luise

Advertisements

9 Gedanken zu “Seelen Hartz4 – Schuld sind Alle, außer wir!

    1. luiseshorty sagt:

      Oh nein, Andele, was können wir tun? Ratschläge sind Schläge und an biestigen Tagen völlig fehl am Platz! Da lass ich mal lieber die Finger davon! Ich leide kollegial mit Dir mit und wünsche Dir von Herzen, dass der Spuk verdammt schnell vorbei geht! Halte durch! Deine Luise

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s