Exposé – wer es liest, ist selbst schuld!

In wenigen Tagen ist es so weit. Mein Baby darf auf die überfüllten Schreibtische der Lektoren reisen.

Wie oft es gelesen wird, weiß ich nicht. Hoffentlich machen sich viele schuldig.

Der Gedanke ist der Hammer. Allein dafür hat sich die Arbeit (fast) gelohnt. Wunderbar – so fühlt es sich an, wenn das Exposé fertig ist.

Voller Freude.

Eure Luise

P.S. War ich das? Hab ich mein Exposé Arsch genannt?

2015-09-30 21.26.05 Exposé Feeling

Exposé Feeling Exposé Feeling

Exposé Feeling

Advertisements

17 Gedanken zu “Exposé – wer es liest, ist selbst schuld!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s